Tierisches Golfvergnügen: Laguna Lăng Cô adoptiert Wasserbüffelfamilie

Hotel-Wasserbüffelfamilie, Foto: Banyan Tree Hotels

Seit kurzem ziehen Tu Phat (Vater), Chi Chi (Mutter) und Bao (Kind) durch die weitläufige Lagunenlandschaft rund um den Laguna Lăng Cô Golfplatz in Zentralvietnam. Die kleine Wasserbüffelfamilie fühlt sich in ihrem neuen Zuhause wohl: Vier Hektar große Reisfelder und weitläufige Wasserstraßen umgeben den 18-Loch-Meisterschaftskurs und machen ihn damit zu einem echten Büffelparadies. Die Tiere übernehmen nicht nur die Feldpflege, sondern sorgen auch für eine authentisch vietnamesische Atmosphäre.

Für Golfer hat der außergewöhnliche Platz, der liebevoll „Buffalo Kick“ genannt wird, ebenfalls einen ganz besonderen Reiz. Die Truong Son-Gebirgskette im Hintergrund, der 122 Meter tiefe Wasserfall hinter dem zweiten Grün und die spektakulären Blicke auf das Südchinesische Meer komplettieren die beeindruckende Naturkulisse rund um die Anlage. Entworfen wurde der Par-71-Kurs von Sir Nick Faldo, der die wilde Natur Zentralvietnams raffiniert ins Design eingebunden hat. Der Platz ist sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet und liegt zwischen der alten Kaiserstadt Hue im Norden und der Stadt Da Nang im Süden.

Direkt an den Golfplatz angeschlossen befinden sich die Luxusresorts Banyan Tree Lăng Cô und Angsana Lăng Cô, die ebenfalls zur Anlage gehören und die perfekten Voraussetzungen für einen gelungenen Golfurlaub bieten. Die 49 Villen des Banyan Tree Lăng Cô haben alle einen eigenen Pool und ähneln in ihrer Gestaltung den traditionellen Gartenhäusern der Stadt Hue. Das Angsana Lăng Cô ist ein modernes Refugium mit 229 stilvollen Zimmern und Suiten, die zeitgenössisches Design mit vietnamesischen Elementen verbinden.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, ist das Laguna Lăng Cô auch 2018 wieder Austragungsort des Faldo Series Asia Grand Final. Das 12. Finale der Jugendturnierserie findet vom 1. bis 3. März 2018 statt. Erwartet werden mehr als 90 Golfer im Alter von zwölf bis 21 Jahren aus ganz Asien.

Quelle:Banyan Tree Gruppe

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here