Topliste von Nord bis Süd: Die fünf besten Gästehäuser Schwedens gekürt

Foto: David Erixon

Wo können müde Wanderer ihr Haupt in Schweden am besten betten? Der Schwedische Tourismusverband (Svenska Turistföreningen, STF) hat aktuell die Top 5 seiner mehr als 320 Gästehäuser und Bergstationen für das Jahr 2019 gekürt und mit der Auszeichnung „Årets kudde“ (Kissen des Jahres) versehen. Die Auswahl der Top 5 basiert auf einer öffentlichen Abstimmung auf der STF-Webseite.

• Schwedens höchstgelegene und kleinste vom STF betriebene Bergstation, Blåhammaren Fjällstation in der Region Jämtland, kann sich über die Gold-Auszeichnung als „Bergstation des Jahres“ freuen. Die Station liegt am südlichen Teil des Fernwanderwegs Kungsleden. https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-blahammaren-fjallstation/

• In der Kategorie „Nachhaltigstes Gästehaus“ hat das STF Falun Vassbo Vandrarhem in Dalarna – eine ehemalige Landwirtschaftsschule – die Nase ganz vorn. Hier hat man in den vergangenen Jahren verstärkt daran gearbeitet, seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Dafür sorgen hausgemachte Marmeladen aus eigenen Früchten, hausgemachter Apfelsaft und eigener Gemüseanbau und Fischaufzucht. Ganz im Sinne der früheren Geschichte des Hauses. https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-falunvassbo-vandrarhem/

• In der Kategorie „Erlebnis des Jahres“ wurde das STF Ivögården Mat & Vingård ausgezeichnet. Es liegt auf der kleinen Insel Ivö im Ivösee und besticht durch seine malerische Umgebung gepaart mit märchenhaften Geschichten der Umgebung. Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen ausgiebiges Baden und Angeln, Wandern und Fahrradtouren bis hin zum Bouldern in einem von Schwedens schönsten Bouldergebieten Kjugekull. Und das Kosten der vor Ort angebauten Weintrauben auf ausgedehnten Spaziergängen. https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-ivo-ivogarden-vandrarhem/

• Die „Berghütte des Jahres“ liegt am Kungsleden – ein ganzes Stück weiter im Norden, in Schwedisch Lappland: Die STF Nallo Fjällstuga liegt inmitten von den dramatischen Bergwänden des Tals Stuor Räitavaggek und ist genau die richtige Station für Abenteurer. https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-nallo-fjallstuga/

• Wer auf der Suche nach dem besten Frühstück ist, ist beim STF Villa Söderåsen B&B an der richtigen Adresse. Es wurde in dieser Kategorie für sein außergewöhnliches Frühstücksbüffet ausgezeichnet, bei dem sich Wanderer und Aktive vor den Anstrengungen des Tages ausgiebig mit den unterschiedlichsten veganen und vegetarischen Leckereien stärken können, die allesamt lokal produziert sind und Bio-Siegel tragen. https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-rostangavilla-soderasen-vandrarhem/

Quelle: VisitSweden

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here