Urlaubsideen 2019: Reiseinspiration für das neue Jahr von Banyan Tree

Die Tage zwischen den Jahren sind eine gute Zeit, um sich Gedanken über das nächste Reiseziel zu machen. Denn sind wir mal ehrlich: Neue Reisepläne zu schmieden macht doch viel mehr Spaß als sich mit den üblichen Neujahrsvorsätzen herumzuschlagen.

Marokkos geheime Riviera
An der Nordwestspitze Marokkos, wo sich das zerklüftete Rif-Gebirge parallel zur Mittelmeerküste erstreckt, liegt einer der schönsten Strandabschnitte des Landes. Tamouda Bay ist eine gute Alternative zu bekannten Urlaubsorten wie Essaouira oder Agadir und wird bereits als Marokkos neue Riviera gehandelt. Inmitten dieser Idylle, direkt am weitläufigen Sandstrand, befindet sich das erst 2016 eröffnete Luxushotel Banyan Tree Tamouda Bay. Die Architektur des Resorts spiegelt das andalusisch-maurische Erbe der Region wider. Alle 92 Villen des Resorts haben einen privaten Pool, einige verfügen sogar über einen direkten Zugang zum Strand. Dank der günstigen Lage zwischen den kulturellen Zentren Tetouan, Tangier, Chefchaouen und Ceuta sind zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten gegeben.

Mystisches Zentralvietnam
Vietnam ist ein Land voller Gegensätze und damit eines der faszinierendsten Reiseziele in Asien. Während die Halong Bay im Norden und das Mekong-Delta im Süden zu den klassischen Sehenswürdigkeiten gehören, spielt sich in Zentralvietnam das kulturelle Leben ab. Gleich drei UNESCO-Weltkulturerbestätten liegen in unmittelbarer Nähe des Angsana Lăng Cô: die Kaiserstadt Hue, die Altstadt von Hoi An und die historischen Ruinen von My Son. Die keinen Fischerdörfer in der Nähe des Resorts lassen sich bequem mit dem Fahrrad entdecken. Für Abenteuerlustige empfiehlt sich eine Tour mit dem Motorrad über den Hai Van-Pass. Die historische Straße schlängelt sich durch die Berge zwischen Da Nang und Lang Co und bietet atemberaubende Panoramablicke über die grüne Landschaft und das endlose Meer.

Koh Samui für Luxusliebhaber
In einer Villa mit Blick über die Meeresbucht aufwachen und direkt aus dem Schlafzimmer in den eigenen Pool springen – so beginnt ein typischer Morgen im Banyan Tree Samui in Thailand. Das Luxusresort liegt abseits der Touristenströme an der malerischen Bucht von Lamai und erstreckt sich über eine Reihe stufenförmig angelegter Terrassen – spektakuläre Blicke auf das glitzernde Meer inklusive. Jede Villa verfügt über einen 35 m2 großen privaten Pool, der direkt vom Schlafzimmer oder Wohnbereich aus erreichbar ist. Hier kann man ungestört das süße Leben genießen: sei es bei einer ganzheitlichen Hydrotherapie-Behandlung im Spa, bei einem köstlichen Dinner of the Legend direkt am Strand oder bei einer Bootstour mit dem hoteleigenen Speedboat.

Quelle: KPRN network GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein