Valencia-Tour im Herbst oder Winter

Valencia, eine Hafenstadt an der Südostküste Spaniens, liegt an der Mündung des Turia in das Mittelmeer. Hier stehen neben der klassischen Altstadt auch futuristische Gebäude, die unter anderem ein Planetarium, ein Ozeanarium und ein interaktives Museum beherbergen – die Stadt der Künste und Wissenschaften.. Außerdem hat Valencia mehrere Strände, darunter einige im nahegelegenen Naturpark Albufera, einem geschützten Feuchtgebiet.

Rundum Valencia hat für jeden etwas dabei und eignet sich besonders für Städtetouren von 3-4 Tagen.

Hier sollte man dann auf jeden Fall eintauchen in die verschiedenen Facetten der Stadt. Mit einem Hop on Hop Off Bus kann man sich vorab einen Überblick machen und bereits den ein oder anderen Stop machen. Zum Beispiel an der Markthalle…

Zwischendurch die kulinarischen Vielfältigkeiten Valencias geniessen…ob es die Paella ist oder aber die vielen guten Tapas Spezialitäten oder aber den frischen Fisch…

Nicht zu vergessen auch die Kunstszene in Valencia…Ein Museum neben dem anderen umrahmt von jeder menge Streetart in den Gassen Valencias…Kunst und Architektur wird in Valencia großgeschrieben… Und zu guter letzt hat man sich dann auch noch etwas Auszeit an einem der endlos langen und großen Strände Valencias verdient…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here