Visit Lauderdale steht mit neuer Markenkampagne für Diversität und Inklusion ein

Bild: Visit Lauderdale

Visit Lauderdale, die Destinationsmarketing-Organisation von Greater Fort Lauderdale in Südflorida, startet mit einer neuen Markenkampagne: Unter dem Motto „Everyone Under the Sun“ heißt die Region jeden willkommen – ungeachtet der Hautfarbe, des Alters und dessen, wen man liebt – und möchte damit die für das Reiseziel typische integrative und einladende Atmosphäre spürbar machen. Im Fokus der neuen Kampagne steht zudem die Diversität der Menschen in der Region.

„Diese Kampagne trifft den Kern dessen, was unsere Gemeinschaft so großartig macht: Die Vielfalt an Menschen und Angeboten“, bringt Stacy Ritter, Präsidentin und CEO von Visit Lauderdale, es auf den Punkt. „Die Kampagne zeigt, wer wir sind und warum Greater Fort Lauderdale so besonders ist. Denn wir laden wirklich jeden ein, zu uns zu kommen, um unser tropisches Paradies zu erleben, das reich an Kultur, Geschmack und außergewöhnlichen Erlebnissen ist. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke und wir sind stolz darauf, diese Geschichte der Welt zu erzählen“, so Ritter weiter.

Inklusion, Vielfalt, Toleranz und abwechslungsreiche Erlebnisse

Bei der Kampagne steht das Engagement der Destination für Inklusion ganz klar im Vordergrund: Die Werbemotive zeigen Menschen mit Behinderungen, unterschiedlichen Alters und verschiedener Ethnien sowie Mitglieder der LGBT+Community. Mit einer Bevölkerung aus mehr als 170 Ländern und 147 gesprochenen Sprachen steht die 31 Gemeinden umfassende Region in höchstem Maße für Diversität.

Visit Lauderdale vermarktet Greater Fort Lauderdale als Top-Reiseziel für Urlauber, Geschäftsreisende, Tagungs- und Kongressteilnehmer sowie für Sportgruppen. Die Kampagne „Everyone Under the Sun“ richtet sich an verschiedene Zielgruppen mit jeweils wirkungsvollen Botschaften und teils neuen und unerwarteten Themen und Szenarien wie leicht zugängliche Strände, aufregende Outdoor-Abenteuer, abwechslungsreiche Naturerlebnisse, Shopping, Meetings im Pool, Romantik und unvergessliche Erlebnisse für „Everyone Under the Sun“.

Auch die Produktion der Kampagne war divers: sechs volle Drehtage an acht verschiedenen Orten in Greater Fort Lauderdale, 34 Crew-Mitglieder und eine vielfältige Gruppe an 87 Talenten plus einem Hund und Hunderten von Schmetterlingen.

Weitere Infos zu Greater Fort Lauderdale unter www.VisitLauderdale.com  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here