Weihnachtsmärkte & Budenzauber in der Region Frankfurt Rhein-Main

Foto: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt

Wenn die Tage wieder kürzer werden und der Geruch von Glühwein und gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht, dann ist sie endlich wieder da – die Vorweihnachtszeit! Viele Weihnachtsmärkte in der Region FrankfurtRheinMain locken zahlreiche Besucher an und stimmen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein.

Wir geben eine Übersicht über kleine und große Weihnachtsmärkte in der
Region: Auf dem Weihnacht smarkt in Frankfurt kann man vom 26.11 bis 22 .12.2018 bei einem gemütlichen Spaziergang über den Römerberg an den zahlreichen Buden traditionelle und kreative  Weihnachtsgeschenke finden.

Kinderaugen er strahlen bei einer Fahrt mit d em historischen Pferdekarussell und vor dem Rathaus Römer reckt sich d er größte Weihnachtsbaum der Republik in den Himmel. Regionale Weihnachtsprodukte wie die Bethmännchen, ein Marzipangebäck mit Mandeln, heißer Apfelwein oder Quetschemännchen haben in Frankfurt eine lange Tradition und
sind beliebte Mitbringsel.

Der roman tische Weihnachtsmarkt am Schloss in Bad Homburg lädt an allen Adventswochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag zu einem Bummel ein. Über 60 Weihnachtsmarktaussteller präsentieren alles, was das Herz begehrt. Am Fuße des Wahrzeichens der Stadt, dem weißen Turm, dreht die kleine Dampfeisenbahn ihre Runden und das weihnachtliche Ambiente wird perfekt durch die handgeschnitzte lebensgroße Krippe.

Knappe 50 km entfernt lockt in diesem Jahr vom 05.12. bis 09.12.2018 der weit über die Region hinaus beliebte Bü dinger Weihnachtszauber mit einem ganz besonderen Flair . Die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und Türmen glänzt im festlichen Lichterglanz, der Duft von Nelken und Zimt weht durch die Gassen und rund um den Marktplatz, die Marienkirche und im Oberhof bieten über 80 Aussteller weihnachtliche Geschenkartikel, Schmuck und natürlich auch kulinarische Genüsse.

Eine märchenhafte Stimmung verbreitet die malerische Kulisse der Dreieichenhainer Altstadt im Kreis Offenbach mit ihren prachtvollen Fachwe rkhäusern, den schmalen Gassen und dem historischen Gelände der Burg Hayn. Geradezu geschaffen für den zauberhaften Hayner Weihnachtsmarkt.Bereits zum 40. Mal wird er in diesem Jahr, wie immer am zweiten und dritten Adventswochenende auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Quelle: Arbeitskreis Tourismus FrankfurtRheinMain

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here