Die letzte Reise eine Jumbo Jets in Amsterdam

Mission 747 vor dem Corendon Village Hotel Amsterdam / Foto: DB, Flying Media

Es war wohl eines der spektakulärsten Transporte in Amsterdam. In den letzten beiden Nächten wurde eine Boeing 747 quer über die Autobahn A9 über Felder, Brücken bishin zum Zielort, dem Corendon Village Airport Hotel transportiert. Ein extrem spektakuläres und kostenintensives Projekt. Der Jumbo Jet wird nun nach den 12, 5 Kilometern einen Platz im Garten des Hotels finden und wird dort als Café, Bibliothek sowie kleines Museum ausgebaut. Amsterdam hat wohl nach diesem Spektakel eine Sehenswürdigkeit mehr!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here