Gästehäuser: Georgina Campbells Awards 2020

Foto: Irland Information Tourism Ireland

Der irische Gastro- und Hotelguide der führenden Gastrokritikerin hat für 2020 seine Wahl der Besten getroffen.

Der führende Gastronomieführer Georgina Campbell´s Ireland ist ähnlich dem Guide Michelin seit 20 Jahren eine unabhängige Publikation zur kritischen Bewertung der irischen Gastlichkeit und Qualität von Restaurants und Hotels. Wer in diesen Führer aufgenommen wird, kann bald mit Sterneauszeichnung rechnen oder hat sie schon. Und wer darüber hinaus auch noch einen der renommierten Awards of the Year gewinnt, kann sich wie im siebten Himmel fühlen. Zwei ausgezeichnete Gästehäuser stellen wir vor:

Wineport Lodge in Glasson, Co. Westmeath

Das kleine rustikale Restaurant in der Wineport Lodge am See Lough Ree gibt es schon seit 1993 und die Küche spiegelte immer die natürlichen Produkte aus Fluss und See. Die feinen Gerichte sind beste Beispiele für nachhaltige Küchenkunst mit saisonalen lokalen Zutaten. Auch für seinen wunderbaren Afternoon Tea ist es über die Region hinaus bekannt und lohnenswertes Ziel bzw. idealer Zwischenstopp bei einer Landpartie. Aber den Award of the Year 2020 hat die Wineport Lodge über ihr hübsches zeitgenössisches Restaurant hinaus auch für die innovative Neuerung der 30 liebevoll und individuell eingerichteten Gästezimmer erhalten. Seeblick ist in allen Zimmern garantiert.

Overwood at Balloo House in Killinchy, Co. Down
Ronan und Jennie Sweeney´s beliebte ehemalige Kutschenstation des 19. Jahrhunderts hat eine Fülle an Charakter und Charme. Und das hervorragende Pub-Dinner aus der traditionellen Barküche des Overwood at Balloo House ist weithin berühmt. Neuerdings führt die Starköchin Danni Barry das Küchenteam des großartigen Overwood Restaurants im Obergeschoss des Hauses an. Sie war Chefköchin des Sternerestaurants Eipic in Nordirland und ist die zweite irische Köchin, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das Thema im Overwood ist das offene Feuer. Holzfeuer wärmen die Bar und laden die Gäste am Kamin zum Aperitif. Und ein großer holzbefeuerter Küchenherd schafft die gemütliche Atmosphäre auf der Terrasse zum Drink. It’s magic!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here