Gastronomie: Georgina Campbells Awards 2020

Der irische Gastro- und Hotelguide hat für 2020 wieder seine Wahl der Besten getroffen.

Der führende Gastronomieführer Georgina Campbell´s Ireland ist ähnlich dem Guide Michelin seit 20 Jahren eine unabhängige Publikation zur kritischen Bewertung der irischen Gastlichkeit und Qualität von Restaurants, Hotels und Erzeugern. Und seine Gründerin Georgina Campbell kann man wohlmeinend als „Institution“ bezeichnen, die gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Reisejournalisten W.M. Nixon und inzwischen mit einem Team von Restauranttestern das ganze Land mit ihren umfassenden Kritiken abdeckt. Wer nicht nur im Guide selbst aufgenommen wird, sondern darüber hinaus auch noch einen renommierten Award of the Year gewinnt, kann sich wie im siebten Himmel fühlen.

Freuen kann sich auch „Galway´s bestloved spot“ TARTARE über die Auszeichnung mit dem ‚Taste the Island‘ Innovation Award 2020. Das Restaurant gilt als kleine Schwester des renommierten Spitzenrestaurants Aniar. Mit seinen raffiniert bodenständigen Speisen untertags, die alle aus regionalen Produkten bestehen, bis hin zu Austern und biodynamisch gefüttertem Weiderind sei TARTARE eine echte Bereicherung. Und was es besonders innovativ mache, seien am Abend die wunderschön arrangierten kleinen Tapas begleitet von biodynamischem Wein.

Als Newcomer of the Year 2020 ausgezeichnet ist das Schlosshotel KILLEAVY CASTLE im nordirischen County Armagh. Es liege am landschaftlich großartigen Ring of Gullion an den Mourne Mountains wie es sich für ein altes Schloss gehört, heißt es in der Begründung der Jury. Aber es sei im eigentlichen Sinn kein Schloss. Sein in Australien lebender neuer Besitzer Mick Boyle habe gemeinsam mit seiner Ehefrau ein Hotel mit eigenem Charakter geschaffen. Ein Boutique-Hotel, das sich in modernem Stil rings um das alte Kutschenhaus und die Mühlenanlagen eingenistet hat. ‚A perfect getaway! ‘

Quelle: Tourism Ireland

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here