Mexiko: Reisemesse in Puebla Tianguis Turistico 2013 – Mehr deutsche Touristen nach Mexiko

foto-puebla
Farbenfrohes Mexiko – Foto/Copyright: Flying Media

Zum 37. Mal versammelte sich ganz Mexiko im Rahmen der Tianguis Turistico in diesem Jahr erstmalig in Puebla.
673 Aussteller und Vertreter aus insgesamt 32 Staaten präsentierten die neuesten Trends und Informationen rund um das farbenfrohe und mystische Urlaubsland.
Im Vordergrund der Messe stand die Vielfältigkeit Mexikos. Bunte Kostüme, traditionelle Klänge und kulinarische Genüsse.
Pueblas Gouverneur Rafael Moreno Valle und somit Gastgeber der Tianguis Turistico zeigte sich mit dem Verlauf und der Organisation sehr zufrieden.

Tenor der Messe auch: Der Europa-Markt ist für Mexiko sehr wichtig geworden. Auch deutsche Touristen sollen das Land kennen und lieben lernen. In den letzten Tagen war Mexiko wiederholt in negative Schlagzeilen geraten, durch Medienberichte die von schlimmen Morden an den Staatsgrenzen durch die Drogenmafia berichteten.

Auf der Tourismusmesse wurde jedoch auch klar dargestellt, daß das Thema Sicherheit gerade in den Urlaubsgebieten groß geschrieben wird und zum Beispiel Puebla zu den sichersten Städten Lateinamerikas gehört.

2013 wird ein großer Schritt auf dem deutschen Tourismusmarkt erfolgen und Mexico ist dabei die Weichen hierfür zu stellen.

Touristiknews hat sich auf der Messe umgesehen und mit den Verantwortlichen gesprochen…

 

[field name=stream]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here