Sommerferienbeginn in Hessen: Condor mit kostenfreiem Vorabend Check-in in Frankfurt am ersten Ferienwochenende

Bild: Condor

Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor bietet für das erste Sommerferienwochenende in Hessen für alle Abflüge ab Frankfurt die Möglichkeit, den Vorabend Check-in kostenfrei zu nutzen. Für alle über 50 Abflüge am kommenden Freitag, Samstag und Sonntag können Reisende sich von jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr am Vorabend des Fluges einchecken, ihr Gepäck aufgeben, die notwendigen Reisedokumente vorlegen und ihre Bordkarte direkt erhalten. Der Service wird am Flughafen Frankfurt in Terminal 1, Halle C, an den Schaltern 752 und 753 angeboten. Die Gebühr in Höhe von 5 Euro pro Person für den Vorabend Check-in Service fällt für die Abflüge am 16. bis einschließlich 18. Juli nicht an.  

Alle Gäste werden gebeten, sich rechtzeitig am Flughafen einzufinden und sich mit den Einreisebestimmungen ihres Zielorts sowie mit den geltenden Bestimmungen für ihre Rückreise vertraut zu machen. Alle Informationen finden sich auch unter www.condor.com/einreisebestimmungen. An Bord aller Condor-Flüge gilt die Tragepflicht eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske. Condor setzt außerdem eine Vielzahl an Schutzmaßnahmen vor Abflug, an Bord und nach Landung um, damit sich alle Gäste auf ihrer Reise wohl und sicher fühlen können. 

Condor ist in den deutschen Sommerferien mit einem Flugvolumen von knapp 60 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 unterwegs. Die beliebtesten Ziele diesen Sommer sind Griechenland, die Balearen und Kanaren, Sardinien, Kroatien und Ägypten. Auf der Langstrecke geht es in die Dominikanische Republik, nach Jamaika, Mexiko, auf die Malediven und nach Seattle in den USA.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here