Spannende Craft-Bier-Brauereinen aus Arizona

Bild: Mudhshark Brewery and Public House

Craft-Bier ist – im wahrsten Sinne des Wortes – in aller Munde! Mit über 100 Brauereien im ganzen Bundesstaat floriert die Craft-Bier-Szene in Arizona. Immer wieder werden Biere aus dem Wüstenstatt mit diversen Preisen ausgezeichnet. Passend zum Tag des Bieres am 6. August präsentiert das Arizona Office of Tourism diverse Brauereien in Arizona, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Arizonas Craft-Bier-Hauptstadt
Als führende Craft-Bier-Stadt in Arizona rühmt sich Flagstaff im Norden des Bundesstaates mit neun kleinen Brauereien. Diverse Bars haben hier Fuß gefasst und verführen Gäste mit ihrem individuellen Charme. So auch die Dark Sky Brewing Co. Das Interieur der Bar mit holzgetäfelten Wänden und Glühbirnen in Form von Sternen lässt den Namen dieser Bar lebendig werden – und die Biere sind hervorragend!

Die Früchte des Biers
Mother Road Brewing Company ist die drittgrößte unabhängige Craft-Brauerei in Arizona. Wegen ihres ursprünglichen Standorts, an der historischen Route 66, war der Name „Mother Road“, mit dem John Steinbeck die Route 66 in seinem berühmten Roman „Die Früchte des Zorns“ betitelte, schnell gefunden.


Wein auf Bier, das lob‘ ich mir
Das Verde Valley ist als eine der drei Weinbauregionen Arizonas bekannt, hier gibt es jedoch auch besonders gutes Bier. Es gibt zahlreiche Brauereien im Verde Valley, zu dem mehrere Städte wie Sedona, Camp Verde, Clarkdale, Cottonwood und Jerome gehören, um nur einige zu nennen. Eine der besonderen Brauereien der Gegend ist die Verde Brewing Company in Camp Verde. Hier werden nur lokale Zutaten für die Herstellung verwendet, und auch die Produkte auf der Speisekarte stammen aus der Region. In vielen der Biere ist beispielsweise Honig aus der Region enthalten.

Bier aus dem Valley of the Sun
Phoenix, die Hauptstadt von Arizona, ist die fünftgrößte Stadt der USA. Die Region Greater Phoenix umfasst mehr als 20 Städte und Gemeinden, darunter Scottsdale, Tempe, Mesa und Glendale. Gemeinsam sind sie als „Valley of the Sun“ bekannt. Auch hier gibt es diverse Brauereien zu entdecken und man hat mehr als genug Möglichkeiten sich durch verschiedene Craft-Bier-Sorten zu probieren. So beispielsweise auf der Roosevelt Row, dem begehbaren Kunstviertel von Downtown Phoenix: Hier findet man auch den Arizona Wilderness DTPHX Beer Garden. Arizona Wilderness hat sich zu einer der meistausgezeichneten Brauereien des Staates entwickelt, dank ihres meisterhaften Craft-Biers, das mit Beeren, Samen und allen möglichen lokalen Zutaten aus Arizona hergestellt wird.

Die erste Brauerei von Frauen für Frauen
Roosevelt Row ist außerdem der Ort, an dem 2020 Arizonas erste Brauerei in Frauenhand, Greenwood Brewing, eröffnet wurde. Das Interieur der Bar in der Innenstadt ist schick und minimalistisch mit smaragdgrünen Polsterstühlen, Marmorauflagen und hohen Gewölbedecken. In einer Branche, die weitgehend von Männern dominiert wird, fühlen sich Frauen in der Craft-Bier-Szene manchmal eingeschüchtert oder unterrepräsentiert. Und obwohl die Biere von Greenwood Brewing für jedermann zu genießen sind, ist es das Ziel, zugängliches Craft-Bier zu kreieren, damit sich Frauen in der Branche willkommen fühlen. In dieser Brauerei ist Bier nicht nur lecker, sondern auch ein Weg für starke Interaktionen und positive Veränderungen, die oft bei einem kalten Bier unter Freunden beginnen.

Kräuter der Wüste
Auch in Scottsdale wird vermehrt mit heimischen Zutaten gearbeitet. Die Goldwater Brewing Co serviert 12 lokale Biere, die direkt aus den Tanks gezapft werden. Das charakteristische Desert Rose Bier, das mit biologischen Kaktusfrüchten aus Arizona hergestellt wird, ist auf jeden Fall einen Besucht wert! Über 30 Brauereien sind im Großraum Scottsdale zu finden. Wer so viele wie möglich ausprobieren möchte, sollte unbedingt den Scottsdale Ale Trail entlang laufen.

Das älteste Bier Arizonas
Die älteste Brauerei in Arizona, Barrio Brewing, ist seit 30 Jahren in Tucson ansässig und ihr berühmtestes Haus-Bier, Barrio Blonde, ist das am längsten ununterbrochen gebrauten Bier im Bundesstaat. Im Jahr 2020 wurde Barrio außerdem die erste Brauerei im Bundesstaat, die zu 100 Prozent von Mitarbeitern geführt wird. In der Brauerei in Tucson wird die gesamte Palette der Barrio-Biere ausgeschenkt, und einige der Speisen auf der Speisekarte enthalten auch Bier in ihren Rezepten.

Bild: Discover Flagstaff

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here