Terror in Oslo! Auswärtiges Amt ruft deutsche Urlauber zur Vorsicht auf!

nach der Explosion
Regierungsgebäude

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den schrecklichen Bombenexplosionen in Oslo heute nachmittag, ereignete sich am Abend ein weiterer Schreckensschlag für Norwegen. In einem Jugendcamp auf einer Insel wurden mindestens 90 Jugendliche von einem Attentäter niedergeschossen. Es gibt zahlreiche weitere Verletzte. Die Lage in Norwegen ist allgemein noch sehr undeutlich, so auch die zahl der Opfer und der Verletzten. Nach ersten Informationen soll ein Mann festgenommen worden sein, der in Verdacht steht an beiden Anschlägen beteiligt gewesen zu sein. Das Auswärtige Amt hat soeben erste Warnungen für Deutsche herausgegeben. Die Innenstadt Oslos wurde komplett abgeriegelt. Auch der Hauptbahnhof wurde evakuiert. Polizei und Regierung sind in Alarmbereitschaft. Laut Medienberichten werden weiter Explosionen vermutet.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here