TUI Wolters Reisen bietet flexiblere Stornobedingungen für Großbritannien-Reisen

Archivbild: Sightseeing in London / Foto: Flying Media

Damit Expedienten Reisen nach Großbritannien weiterhin sicher empfehlen können, bietet TUI Wolters Reisen für alle Neubuchungen bis zum 31. März 2019 flexiblere Stornobedingungen an. Bis 31. Tage vor Reiseantritt können Kunden ihre gebuchte Reise kostenlos stornieren. Dadurch gewährt TUI Wolters Reisen eine hohe Flexibilität bei der Entscheidungsfindung. Das Angebot gilt für alle Schottland-, England-, Wales- und Irland Reisen des Rundreise-Spezialisten.

Großbritannien-Reisen sind aufgrund des günstigen Wechselkurses sehr preisattraktiv. Bei den aktuellen Smile Deal-Angeboten von TUI Wolters Reisen können Kunden bei der 8-tägigen Busreise „Devon & Cornwall“ zusätzlich 100 Euro pro Person sparen. Der Kundenfavorit beinhaltet alle Highlights Südenglands und ist schon ab 985 Euro pro Person buchbar. Sieben Eintritte sind bereits inkludiert und an ausgewählten Terminen werden die Gäste drei Nächte in Penzance, Cornwall, in Meerblickzimmern untergebracht.
Für ganz Großbritannien gilt: Dank der vielfältigen Auswahl von rund 60 perfekt Routen und einer 90%igen Durchführungsgarantie bei Busreisen wird mit den neuen flexibleren Stornobedingungen der Verkauf attraktiver und einfacher.

Quelle: TUI Wolters

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here