Das ganze Jahr 2022 ist València Welthauptstadt des Designs. Der ideale Zeitpunkt, um die Arbeiten von Designern, Architekten, Innenarchitekten und Fachleuten zu entdecken, die der Stadt ihren Stempel aufgedrückt und sie zu einem internationalen Bezugspunkt gemacht haben. Von traditioneller Keramik über Seide und Goldschmiedekunst bis hin zu den futuristischen Designs der Stadt der Künste und Wissenschaften.

Das Ziel des Designs ist es, das Leben der Menschen zu verbessern, und genau das tut es in Valencia, indem es sich mit der mediterranen Lebensart verbindet.

Während des Jahres werden verschiedene Veranstaltungen, Ausstellungen, Kongresse und Fachtagungen in der Stadt stattfinden.

Das vollständige Programm gibt es auf der Website von Visit València. https://www.visitvalencia.com/capital-mundial-diseno

Interessant zum Beispiel auch die zahlreichen Strassenkünste die in vielen Stadtteilen an den Häuserwänden zu finden sind. Da wird der Spaziergang durch die Gassen der Stadt schnell schonmal zu einem Art Kunsttrip mit modernen Themen.

Übrigens sprüht Valencia derzeit nicht nur künstlerisch mit zahlreichen Farben sondern auch durch das große Frühlingsfest Fallas. Es gehört zur traditionellen Folklore der Küstenlandschaft Valencias und zieht zahlreiche Besucher in die Stadt. Doch auch nach Fallas ist der Frühling noch lang und bunt in der Region und lädt ein zu einem wunderschönen abwechslungsreichen Städtetrip.

Moderne Architektur / Foto: Flying Media

Auch die Musik spielt in Valencia eine besondere Rolle so sind auch Festivalfans in diesem Jahr besonders angesprochen, denn hier gibt es für alle Musikrichtungen etwas..

Einfach mal rund… / Foto: Flying Media
Moderne Architektur trifft auf Mediterrandes Terrain / Foto: Flying Media
Wasser gehört immer dazu… / Foto: Flying Media
Zahlreiche Museen mit interessanten Ausstellungen in der Stadt / Foto: Flying Media

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here