Weihnachts-Geschenkgutscheine beim 24. Rheingau Gourmet & Wein Festival

Keine Krawatte, kein Parfüm und keinen Schal: Wer noch auf der Suche nach einer wirklich originellen Geschenkidee für seine Liebsten ist, findet genau das richtige beim Rheingau Gourmet & Wein Festival. Einen Gutschein für einen Festivalplatz, je nach finanziellem Einsatz (32 EUR – 350 EUR) für einen spannenden Workshop, für einen Spezialitäten-Lunch, für die Küchenparty oder für ein Galadinner mit einem 3-Sternekoch, der sein raffiniertes Menü gemeinsam mit einem Starwinzer präsentiert. Ein solches Geschenk ist „besonders“ und rar – denn die spektakulären Veranstaltungen sind spätestens zu Beginn des Festivals allesamt ausverkauft. Wenn ein solcher Gutschein auf dem Gabentisch liegt, ist die Freude groß. Ein luxuriöses Erlebnis, das man sich nicht „einfach so“ selbst leistet.

Das RHEINGAU GOURMET & WEIN FESTIVAL gilt als das Gourmetfestival Nr. 1 weltweit. 60 Veranstaltungen mit nationalen und internationalen Kochstars sowie mit 230 Weingütern und berühmten Winzern innerhalb von 18 Tagen mit 6.500 Gästen. Karten gibt es z.B. noch für den Workshop „Grapes & Be-ans“ mit Patrick von Vacano (38 EUR), für die Welcome Party im Kloster Eber-bach mit internationalen Kochstars aus Indien, Südafrika, Holland, Italien und Sterneköchen aus Deutschland sowie 28 Weingütern und zwei Live Bands (178 Euro). Oder für den Tagesbesuch auf der Weinmesse im Kloster Eberbach mit 60 Weingütern aus dem Rheingau und aus Südtirol (32 EUR). Für den Lunch mit Jean Claude Bourgueil (19 Jahre lang drei Michelin-Sterne, 175 EUR). Oder das Weltklasse Dinner mit 3-Sternekoch Klaus Erfort & Weltklasseweine aus dem Elsass, aus Bordeaux und dem Rheingau, von der Mosel (275 EUR).

Quelle: Rheingau Gourmet & Wein Festival

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here