Envoy by Four Seasons schickt das indische Künstler-Duo Hari & Deepti nach Costa Rica

Was bedeutet es, gemeinsam mit Four Seasons auf Reisen zu gehen? Das zeigt das Künstler-Duo Hari & Deepti aus Mumbai, die Kultur und Natur rund um das Four Seasons Resort Costa Rica durch ihre in liebevoller Handarbeit und kunstvoll angefertigte Papier- und Lichtskulptur zum Leben erwecken. Als neue Botschafter der Envoy by Four Seasons Kampagne teilen sie die einmaligen Eindrücke ihrer Expedition rund um das Resort und die Halbinsel Papagayo.

Mit ihrer im November 2018 gestarteten Aktion definiert die Luxushotelkette den Influencer-Begriff neu. Im Fokus: Unverwechselbares und kreatives Storytelling. Bei der Wahl der Botschafter wird in erster Linie Wert auf die Qualität des Contents und die persönliche Geschichte gelegt. Seit dem Start haben sich schon mehr als 1.000 Künstler, Geschichtenerzähler und Kreative aus der ganzen Welt beworben, um als „Envoy“ die Leidenschaft fürs Reisen mit der Kunst zu verbinden.

„Storytelling und Reisen sind untrennbar miteinander verbunden – wie könnte man also die Geschichten von Four Seasons besser erzählen, als durch die Augen von innovativen Kreativschaffenden und Künstlern“, sagt Peter Nowlan, Chief Marketing Officer, Four Seasons Hotels and Resorts. „Bei Envoy liegt unser Fokus auf Inhalten, nicht auf Follower-Zahlen. Dabei wollen wir den Status Quo von klassischem Influencer-Marketing durchbrechen und durch kreative und mit Leidenschaft erzählte Reisegeschichten medienübergreifend eine tiefere Verbindungen zu jenen Menschen, Orten und Erfahrungen schaffen, die Four Seasons so besonders machen.“

Hari & Deeptis Envoy by Four Seasons-Erlebnis in Costa Rica

Das Four Seasons Resort Costa Rica auf der Halbinsel Papagayo hat das Künstlerehepaar Harikrishnan Panicker und Deepti Nair aus Mumbai dazu eingeladen, die „Pura Vida“ Costa Ricas – also die typisch entspannte und herzliche Lebensart der Einheimischen – mit ihrer Kunst einzufangen. Bei dem individuell zusammengestellten Reiseprogramm ging es etwa per Hubschrauber und Wasserrad durch den Mangrovenwald oder zum exklusiven Ceviche-Kochkurs am Meer, zum Rum-Blending mit anschließender Verkostung costa-ricanischer Cocktails, kreiert von Chef-Mixologin Karen Arceyuth, und zum persönlichen Austausch mit einem Naturforscher des resorteigenen Papagayo Explorer’s Club.

Das Ergebnis ihrer Reise: Die in liebevoller Handarbeit geschnittene Papier- und Lichtskulptur „A World within a World“, mit der das Künstlerpaar die üppigen Landschaften, den Sternenhimmel und die Gebirge Costa Ricas zum Leben erweckt. „Unser Kreativprozess begann vor einigen Jahren mit einem einfachen Papier- und Lichtexperiment, welches sich mit der Zeit weiterentwickelte und schließlich zu unserem eigenen Stil führte“, so Deepti Nair. „Das Envoy Programm faszinierte uns, weil sich die Chance bot, aus unserem täglichen Umfeld auszubrechen, etwas Neues zu schaffen und dabei die Magie eines inspirierenden Reiseziels einzufangen.“

Das Originalkunstwerk können Gäste direkt an der Inspirationsquelle des Duos, dem Four Seasons Resort Costa Rica auf der Halbinsel Papagayo bestaunen. Online finden Interessierte außerdem die Werke der amerikanischen Künstlerin und Illustratorin Missy Dunaway sowie des Sprechkünstlers Marshall Davis Jones. Zukünftige Envoys können sich noch immer über das Envoy-Bewerbungsformular bewerben. Unter #FSEnvoy in den sozialen Medien sind die neuesten Nachrichten und Updates verfügbar.

Quelle: Four Seasons Hotels & Resorts,

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here