Online-Reisebüro CamperDays mit mehr Wohnmobilen ab Deutschland

Foto: CamperDays

Das Online-Reisebüro CamperDays bietet mit dem Eintritt des australischen Vermieters Apollo Motorhome Holidays in den deutschen Markt als erster Wohnmobil-Experte dessen neue Angebote in Deutschland zur Buchung an. Die Apollo-Station eröffnet am 1. April in Hamburg pünktlich zu den Osterferien. Die Angebote sind bereits jetzt über camperdays.de buchbar.

Somit können Urlauber Apollo-Wohnmobile erstmals ab Deutschland mieten. Bisher waren die Länder USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Großbritannien und Irland im Portfolio. Neben Hamburg sind zukünftig weitere Station in Düsseldorf, Frankfurt und München geplant.

Zur Auswahl stehen hierzulande fünf verschiedene Fahrzeugtypen, die für bis zu sechs Personen Platz bieten.  Gerade nach solchen geräumigen, für Familien geeigneten Modellen verzeichnet CamperDays eine große Nachfrage.

Skandinavien-Urlauber sparen durch neue Station in Hamburg

„Dass Apollo jetzt in Hamburg präsent ist, freut insbesondere Skandinavien-Fans. Da die Mietpreise dort bis zu 30 Prozent höher sind als in Deutschland, nimmt Hamburg als Anmietdestination für Campertouren nach Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland einen immer höheren Stellenwert ein“, so CamperDays Produktmanager Raphael Meese. „Durch die Ergänzung des Portfolios grenzen wir uns von unseren Mitbewerbern ab und werden der großen Nachfrage gerecht.“

Eröffnungsrabatte für Frühbucher

CamperDays Kunden erhalten für die Reisemonate April und Mai einen Eröffnungsrabatt von zehn Prozent, wenn sie bis zum 01. März buchen.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich zudem um Modelle des renommierten deutschen Herstellers Weinsberg. Die Fahrzeuge sind unter einem Jahr alt.

Quelle: CamperDays.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here